Tandemflug

tandemflug gleitschirm

Beim Tandemflug startet der Gleitschirmpilot mit einem Gast vom Berg und erhebt sich mit seinem Gleitschirm in die Lüfte. Bei guten Bedingungen ist eine Flugzeit von ca. 45 Minuten üblich.

Tandemflug

Ob als Geschenk oder um herauszufinden ob einem das Gleitschirmfliegen selber liegt: Ein Tandemflug ist eine tolle Erfahrung und erfüllt den Traum vom Fliegen. Frei wie die Vögel erheben sich Gast und Pilot am Berg in den Himmel und genießen den Ausblick von oben. Bei guten thermischen Bedingungen sind Flugzeiten von 45 Minuten durchaus möglich.

tandemflug mit gleitschirm

Ablauf

Für das gesamte Event sollten ca. 2-3 Zeitstunden einkalkuliert werden. Neben wetterangepasster Kleidung bringt der Gast knöchelhohe und feste Schuhe mit, die beim Start und der Landung das Umknicken verhindern. Je nach Flugort und vorliegender Ausrüstung können Personen bis 130 Kilogramm am Gleitschirm als Gast mitgenommen werden.

Da ein Start am Hang nur bei idealen Bedingungen durchgeführt wird, kann der Start-Termin sich immer ein wenig verschieben, daher sollte man neben der Vorfreude auch ein bisschen Wartezeit mit einkalkulieren.

Sind Pilot und Gast mit dem Gurtzeug und dem Gleitschirm verbunden wird der 5 Punkte Check als letzte Abflugkontrolle durchgeführt. Wenn alles gecheckt ist, läuft das Gespann zügig los. Der Schirm erhebt sich in die Lüfte und nun können atemberaubende Momente in der Luft genossen werden. Bei freier Sicht kann man die Landschaft über viele Kilometer hinweg von oben genießen.

Unterschied zum Tandemsprung

Bei einem Tandemsprung springt man mit einem Fallschirm aus dem Flugzeug. Bei einem Tandemflug gleitet das Gespann sanft vom Berg hinab. Beim Tandemsprung genießen die Springer den freien Fall und beschleunigen auf ca. 200 km/h. Dafür ist die Flugzeit begrenzt. Der Tandemflug hingegen kann bei günstigen thermischen Bedingungen durchaus 45 Minuten betragen.

Zusammenfassung

Tandemflüge bieten eine hervorragende Möglichkeit herauszufinden, ob man das Gleitschirmfliegen lernen möchte. Viele Flugschulen bieten sogar an, die Kosten des Tandemfluges mit den Ausbildungskosten zu verrechnen, wenn man sich dazu entschließt, einen Flugkurs zu absolvieren.

Über Daniel 36 Artikel
Ich bin Daniel und lerne grade Gleitschirmfliegen. Mit Hilfe des Blogs festige ich mein Wissen und möchte dir eine Einstiegshilfe in diesen wunderbaren Sport bieten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*