Windenschlepp

windenschlepp

In Regionen ohne Berge und Hänge starten Gleitschirmpiloten mit Motor- und mobilen Abrollwinden, kurz mit Windschlepp. Insbesondere in den flachen Teilen Deutschlands finden sich zahlreiche Windschlepp Fluggebiete, die sowohl von Gleitschirmpiloten, Drachenfliegern und Segelflugzeugen genutzt werden. Die ideale Möglichkeit um auch im Flachland Gleitschirmfliegen zu können.

Windenschlepp

Voraussetzung für den eigenständigen Start an der Seilwinde ist der Besitz einer A-Lizenz. Im Flachland kann man auch mit Windenschlepp das Gleitschirmfliegen lernen. Je nach dem mit welchem Equipment gearbeitet wird, ist auch ein Tandemflug mit Windenschlepp möglich.

Über Daniel 36 Artikel
Ich bin Daniel und lerne grade Gleitschirmfliegen. Mit Hilfe des Blogs festige ich mein Wissen und möchte dir eine Einstiegshilfe in diesen wunderbaren Sport bieten.