Start – Wie ich zum Gleitschirmfliegen gekommen bin

Hallo ich bin Daniel. In meinem Blog geht es um das Gleitschirmfliegen Lernen. Ich nehme dich hier mit auf (m)eine Reise, zeige dir Schritt für Schritt wie ich zum Gleitschirmfliegen gekommen bin und teile meine Gedanken mit dir. Vielleicht überlegst du jetzt grade in diesem Moment auch, ob das Gleitschirmfliegen interessant für dich sein könnte und weißt noch nicht so recht, wie es nun weitergehen soll.

Meine Motivation

Menschen brauchen Ziele und insbesondere ich brauche Abwechslung zum Alltag. Daher kam mir sehr gelegen, dass ein guter Freund im letzten Jahr seinen Gleitschirm Kurs absolvierte und das Feuer fürs Fliegen neu in mir entfachte. Neu? Ja. Denn während meines Wehrdienstes war ich bei den Fallschirmjägern stationiert und konnte erste Erfahrungen beim Fallschirmspringen sammeln.

Ganze sieben Sprünge darf ich auf meinem Konto verbuchen. Der freie Fall ist mit den Rundkappen und dem System jedoch genauso wie das Gleiten sehr begrenzt und zum Erhalt der Lizenz hätte ich jedes Jahr mehrere Sprünge absolvieren müssen, was aus unterschiedlichsten Gründen nicht in Frage kam. Was mir aber sehr gut in Erinnerung geblieben ist:

  • Die Welt sieht von oben einfach schöner aus und das Gefühl zu Fliegen ist unbeschreiblich.

Warum Gleitschirmfliegen

Man könnte sich als zuerst die Frage nach dem Warum stellen. Meine Partnerin unterstellte mir in der Vergangenheit öfter das Bonsai Syndrom. Das braucht jetzt niemand nachschlagen, denn dazu sollte es keine profunden Meldungen geben. Viel eher beschreibt es mich in Bezug auf manche Hobbys. Als wir uns kennen gelernt haben hatte ich grade mit dem Hobby „Pfeilgiftfrösche“ abgeschlossen und mich ganz dem Hobby Bonsai gewidmet. Allerdings war das Interesse nur von kurzer Dauer und steht bis heute für die Sprunghaftigkeit meiner Interessen. Nun denn.

Es gibt natürlich auch Konstanten. Der Hang zum Fliegen zählt mit Sicherheit dazu. Wie eingangs geschildert konnte ich beim Fallschirmspringen erste Erfahrungen sammeln, Kitesurfen und Lenkdrachenfliegen ist mir ebenfalls nicht fremd und auf der Suche nach einem Sport, der sowohl Ausgleich als auch Adrenalin verschafft könnte die Frage nach dem „Warum Gleitschirmfliegen“ treffend beantworten.

Meine Erwartungen

Ich verspreche und erwarte mir vom Gleitschirmfliegen

  • Ausgleich und Abwechslung zum Alltag
  • Einen adrenalinhaltigen Sport, der auch im Alter noch ausführbar ist
  • Flexibel und nahezu ortsungebunden möglich

Fallschirmspringen scheidet für mich aus. Die Flugzeit ist mir ganz einfach zu kurz und das Volltanken mit Adrenalin brauche ich nicht mehr. Ich war auf der Suche nach einem Ausgleich bzw. einer ruhigeren Sportart.

Mein Vorwissen

Ich starte bei Null. Meine Bundeswehrsprünge sind 15 Jahre her und sofern es bei der damaligen Schulung Tipps zu Thermik und Co. gegeben hat, weiß ich sie schlichtweg nicht mehr. Ich habe mir vorab einige Gleitschirm Magazine gekauft um ein wenig Luft zu schnuppern und mir Gleitschirmvideos bei Youtube ein bisschen Lust aufs Fliegen verschafft. Eine Liste von meinen liebsten Gleitschirm Videos erstelle ich noch.

Außerdem habe ich viel Zeit mit meinem Freund verbracht, der seinen Flugkurs bereits absolviert hatte und mir bei offenen Fragen Rede und Antwort stand. Insgesamt würde ich mich jedoch trotzdem als recht unbedarft und uninorfmiert bezeichnen, als der Entschluss fiel, einen Gleitschirmkurs zu belegen.

Bei Null Anfangen

Wie du siehst starte ich ebenfalls bei Null. Vielleicht hilft dir mein Blog, dich ebenfalls mit der Idee vom Fliegen zu begeistern. Ich würde mich freuen!

▷▷ Im zweiten Beitrag meines Blogs erfährst du, wie ich die für mich beste Gleitschirmflugschule ausgesucht habe.

Falls du noch mehr über mich erfahren möchtest, besuche einfach meine Über Mich Seite oder schreib mir eine Mail.

Über Daniel 36 Artikel
Ich bin Daniel und lerne grade Gleitschirmfliegen. Mit Hilfe des Blogs festige ich mein Wissen und möchte dir eine Einstiegshilfe in diesen wunderbaren Sport bieten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*